News

Elf Frauen und elf Männer kandidieren für die Grünen Mittelland-Nord für den Grossen Rat: Liste 7 – Grüne

Für die Wahlen vom 25. März 2018 ins Berner Kantonsparlament treten die Grünen im Wahlkreis Mittelland-Nord mit einer vollen Liste an: Liste 7 – Grüne. Als Spitzenquartett haben sie die beiden bisherigen Grossräte Bruno Vanoni (Zollikofen) und Thomas Gerber (Hinterkappelen) sowie die neuen Kandidatinnen Elisabeth Dubler (Uettligen) und Carole Klopfstein (Muri) bestimmt. Die beiden jungen […] » Weiterlesen

Das “Journal 2018” ist da – mit Beiträgen von Kandidierenden für den Grossen Rat

Die Grünen Mittelland-Nord haben im Wahljahr 2018 eine weitere Ausgabe ihrer GMN-Zeitung herausgegeben. Die Beiträge und ihre Autorinnen und Autoren im Überblick: Seite 1 (PDF zum Herunterladen): Wozu wählen? von Brigit Bauberger König und Thomas König, Bremgarten b. Bern Stärken Sie die Grünen im Grossen Rat! von GMN-Präsident Guido Sauter, Jegenstorf Seite 2 (PDF zum […] » Weiterlesen

Seit August 2017 im Grossen Rat: Thomas Gerber, Schreinermeister und grüner KMU-Unternehmer

Die Grünen Mittelland-Nord gratulieren Thomas Gerber zum Einzug in den Grossen Rat (am 31.8.2017) und wünschen ihm für sein Engagement im Kantonsparlament viel Erfolg, Freude und erneuerbare Energie! Die Grünen Kanton Bern haben ihn in einer Medienmitteilung wie folgt willkommen geheissen: Schreinermeister und grüner KMU-Unternehmer Thomas Gerber wohnt in Hinterkappelen, Gemeinde Wohlen und vertritt den […] » Weiterlesen

Wechsel im Grossen Rat: Von Maria Iannino zu Thomas Gerber

Die grüne Grossrätin Maria Iannino (Hinterkappelen) tritt Ende Juni nach elf intensiven Jahren aus dem Grossen Rat des Kantons Bern zurück. Sie will sich künftig auf die Gemeindepolitik konzentrieren und tritt am 26. November 2017 zur Wiederwahl als Gemeinderätin von Wohlen BE an. Nachfolger im Grossen Rat wird im September der diplomierte Schreinermeister Thomas Gerber aus […] » Weiterlesen

Kleiner Trost: JA-Mehrheiten zur Asylsozialhilfe in etlichen Gemeinden

Nachlese zur Volksabstimmung vom 21. Mai: Trotz grossem Engagement der Grünen ist der Asylsozialhilfekredit in der kantonalen Volksabstimmung leider abgelehnt worden. Aber ein Trost bleibt: In der Stadt Bern und in etlichen Gemeinden im Gebiet der Grünen Mittelland-Nord haben sich Ja-Mehrheiten ergeben, so namentlich in Bremgarten, Bolligen, Ittigen, Jegenstorf, Kirchlindach, Meikirch, Muri und Wohlen. In Münchenbuchsee, Ostermundigen […] » Weiterlesen

Regierungsstatthalter-Wahl vom 21. Mai: Grüne Regionalpartei einstimmig für Christoph Lerch (bisher)

Die Mitgliederversammlung der Grünen Mittelland-Nord (GMN) unterstützt einstimmig die Wiederwahl von Christoph Lerch zum Regierungsstatthalter der Region Bern-Mittelland. Die Wahlempfehlung wurde in der Diskussion so auf den Punkt gebracht: “Christoph Lerch – kompetent, erfahren, bewährt, unaufgeregt.” Die GMN ist eine der vier Regional- bzw. Stadtparteien der Grünen Kanton Bern im Gebiet des Regierungsstatthalteramts Bern-Mittelland. Zu den […] » Weiterlesen

Mitgliederversammlung der Grünen Mittelland-Nord am 4. Mai in Gümligen

Die Mitglieder der grünen Regionalpartei Mittelland-Nord (GMN) haben sich am 4. Mai im Bärtschihus in Gümligen zu ihrer jährlichen Versammlung getroffen. In seinem Jahresbericht konnte GMN-Präsident Guido Sauter, Jegenstorf, auf erfolgreiche Gemeindewahlen zurückblicken und auf das Engagement der beiden GMN-Mitglieder im Grossen Rat des Kantons Bern hinweisen: Maria Iannino (Hinterkappelen) und Bruno Vanoni (Zollikofen). Die Mitglieder des […] » Weiterlesen

Grüne Wahlerfolge in Muri, Worb, Zollikofen…

Die Grünen Mittelland-Nord gratulieren zu den Wahlerfolgen, die ihre grünen Ortsparteien am 28.11.2016 in den Gemeinden Muri, Worb und Zollikofen erzielt werden konnten, namentlich: den Grünen Muri zum Einzug auf Anhieb in den Grossen Gemeinderat und namentlich den drei gewählten grünen Frauen Anik Thaler, Carole Klopfstein und Laura Lehni, den Grünen Worb zur Wahl von Urs […] » Weiterlesen

Am 27. November: Grüne wählen in Münchenbuchsee, Muri, Zollikofen und Worb

In den Gemeindewahlen vom 27. November treten die Grünen an: fürs Gemeindepräsidium, in den Gemeinderat und in den Grossen Gemeinderat in Münchenbuchsee erstmals für den Grossen Gemeinderat in Muri für den Gemeinderat und den Grossen Gemeinderat in Zollikofen und nach einem Unterbruch wieder für den Gemeinderat und den Grossen Gemeinderat in Worb Wir Grünen Mittelland-Nord […] » Weiterlesen

Am 6. November hat Ittigen gewählt: grüner als früher!

Zu den Wahlen in den Gemeinderat, die Geschäftsprüfungskommission und die Schulkommission sind drei grüne Kandidaten angetreten:  Christoph Junker, Andreas Spahni, Reto Winistorf. Für einen Sitz hat es zwar nicht gereicht, aber laut der Berner Tageszeitung “Der Bund” dürfen sich die Grünen gleichwohl auch “als Gewinner fühlen – die Partei steigerte sich um einen Prozentpunkt auf 6,3 Prozent.” Bei den Wahlen in […] » Weiterlesen