Am 6. November hat Ittigen gewählt: grüner als früher!

Zu den Wahlen in den Gemeinderat, die Geschäftsprüfungskommission und die Schulkommission sind drei grüne Kandidaten angetreten:  Christoph Junker, Andreas Spahni, Reto Winistorf. Für einen Sitz hat es zwar nicht gereicht, aber laut der Berner Tageszeitung „Der Bund“ dürfen sich die Grünen gleichwohl auch „als Gewinner fühlen – die Partei steigerte sich um einen Prozentpunkt auf 6,3 Prozent.“ Bei den Wahlen in die Geschäftsprüfungskommission GPK, zu denen eine Partei weniger angetreten war, erreichten sie gar einen Stimmenanteil von 9,5 Prozent.

Bericht in der Zeitung „Bund“

Wahlvorschau in der Berner Zeitung 

flyer_liste_5_gruene_ittigen