Jahresversammlung der Grünen Mittelland-Nord (GMN) am 2. September in Bremgarten

Die jährliche Mitgliederversammlung der Grünen Mittelland-Nord ist – wegen der Corona-Pandemie – verschoben worden. Sie findet statt am Mittwoch, 2. September, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum in Bremgarten bei Bern (detaillierte Einladungen werden via Ortsparteien und direkt an Einzelmitglieder versandt). An der Versammlung wird – neben der Behandlung der statutarischen Geschäfte und Informationen zu verschiedenen Gemeindewahlen im Herbst 2020 – die Präsidentin der Grünen Bantiger, Alice Zbinden, in Wort und Bild berichten: über ihre 1200 km lange Reise zu Fuss von Slowenien in die Schweiz, mit zwei Eseln und einander zeitlich ablösenden Begleiter*innen. Anschliessend an die Versammlung gibt es Gelegenheit, miteinander etwas essen und/oder trinken zu gehen.

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der geltenden Schutzmassnahmen infolge der Corona-Pandemie ist die Zahl der Teilnehmenden begrenzt und eine kurzfristige Programmänderung nicht ausgeschlossen.
Deshalb wird um eine Anmeldung gebeten an: bruno.vanoni@gruenebern.ch

Traktanden:

  1.      Begrüssung, Wahl von Sitzungsleitung, Stimmenzähler/-in und Protokollführer/in
  2.      Protokoll der a.o. Mitgliederversammlung vom 29.10.2019
  3.      Jahresbericht 2019
  4.      Jahresrechnung 2019 / Revisionsbericht / Entlastung des Vorstands
  5.      Sofern es Wechsel und Kandidierende gibt: Wahlen GMN-Präsidium / Vorstand
  6.      Budget 2021
  7.      Informationen / Info-Austausch zu den Gemeindewahlen 2020
  8.      Varia

anschliessend: Reisebericht von Alice Zbinden: Zu Fuss von Slowenien in die Schweiz