Kritik aus Muri, Millionenausfälle in Ittigen: Jetzt Referenden unterschreiben!

Die bürgerliche Mehrheit hat im Grossen Rat zwei Gesetzesrevisionen durchgedrückt, die es nun mit Referenden zu bekämpfen gilt. In unserer Region gibt es besonders guten Grund zum Unterschriftensammeln und Unterschreiben: Der drohende Abbau der Sozialhilfe geht dem Gemeinderat im bürgerlich dominierten Muri zu weit, wie die Berner Tageszeitung “Der Bund” am 4.5.2018 berichtet hat. Und […] » Weiterlesen

Grüne Frühlingsanlässe – in Bern, Zollikofen, Münchenbuchsee, Muri, Worb, Bremgarten…

Die Mitgliederversammlung der Grünen Mittelland-Nord (GMN) findet am 8. Juni in Bern statt, und zwar im Polit-Forum Bern im Käfigturm. Doch schon vorher organisieren grüne Ortsparteien und aktive Einzelmitglieder an verschiedenen Orten attraktive öffentliche Anlässe, an denen eben auch (Noch-)Nicht-Mitglieder herzlich willkommen sind: am Mi, 16. Mai, 17.15 Uhr: Besichtigung des Wasserreservoirs Muri-Gümligen in der Wehrliau. […] » Weiterlesen

Grüne Erfolge in Regierungs- und Grossratswahlen

Die kantonalen Wahlen haben den Grünen im Wahlkreis Mittelland-Nord zusätzliche Stimmen eingebracht: Mit einem gewachsenen Wählerinnen- und Wähleranteil von 9,9 Prozent (2014: 9,0) konnten die Grünen die Wiederwahl ihrer beiden bisherigen Grossräte Bruno Vanoni (Zollikofen) und Thomas Gerber (Hinterkappelen) sichern. Auch die beiden jungen Spitzenkandidatinnen der grünen Liste 7, Elisabeth Dubler (Uettligen) und Carole Klopfstein […] » Weiterlesen

Elf Frauen und elf Männer kandidieren für die Grünen Mittelland-Nord für den Grossen Rat: Liste 7 – Grüne

Für die Wahlen vom 25. März 2018 ins Berner Kantonsparlament treten die Grünen im Wahlkreis Mittelland-Nord mit einer vollen Liste an: Liste 7 – Grüne. Als Spitzenquartett haben sie die beiden bisherigen Grossräte Bruno Vanoni (Zollikofen) und Thomas Gerber (Hinterkappelen) sowie die neuen Kandidatinnen Elisabeth Dubler (Uettligen) und Carole Klopfstein (Muri) bestimmt. Die beiden jungen […] » Weiterlesen

Das “Journal 2018” ist da – mit Beiträgen von Kandidierenden für den Grossen Rat

Die Grünen Mittelland-Nord haben im Wahljahr 2018 eine weitere Ausgabe ihrer GMN-Zeitung herausgegeben. Die Beiträge und ihre Autorinnen und Autoren im Überblick: Seite 1 (PDF zum Herunterladen): Wozu wählen? von Brigit Baumberger König und Thomas König, Bremgarten b. Bern Stärken Sie die Grünen im Grossen Rat! von GMN-Präsident Guido Sauter, Jegenstorf Seite 2 (PDF zum Herunterladen): […] » Weiterlesen

Seit August 2017 im Grossen Rat: Thomas Gerber, Schreinermeister und grüner KMU-Unternehmer

Die Grünen Mittelland-Nord gratulieren Thomas Gerber zum Einzug in den Grossen Rat (am 31.8.2017) und wünschen ihm für sein Engagement im Kantonsparlament viel Erfolg, Freude und erneuerbare Energie! Die Grünen Kanton Bern haben ihn in einer Medienmitteilung wie folgt willkommen geheissen: Schreinermeister und grüner KMU-Unternehmer Thomas Gerber wohnt in Hinterkappelen, Gemeinde Wohlen und vertritt den […] » Weiterlesen

Wechsel im Grossen Rat: Von Maria Iannino zu Thomas Gerber

Die grüne Grossrätin Maria Iannino (Hinterkappelen) tritt Ende Juni nach elf intensiven Jahren aus dem Grossen Rat des Kantons Bern zurück. Sie will sich künftig auf die Gemeindepolitik konzentrieren und tritt am 26. November 2017 zur Wiederwahl als Gemeinderätin von Wohlen BE an. Nachfolger im Grossen Rat wird im September der diplomierte Schreinermeister Thomas Gerber aus […] » Weiterlesen

Regierungsstatthalter-Wahl vom 21. Mai: Grüne Regionalpartei einstimmig für Christoph Lerch (bisher)

Die Mitgliederversammlung der Grünen Mittelland-Nord (GMN) unterstützt einstimmig die Wiederwahl von Christoph Lerch zum Regierungsstatthalter der Region Bern-Mittelland. Die Wahlempfehlung wurde in der Diskussion so auf den Punkt gebracht: “Christoph Lerch – kompetent, erfahren, bewährt, unaufgeregt.” Die GMN ist eine der vier Regional- bzw. Stadtparteien der Grünen Kanton Bern im Gebiet des Regierungsstatthalteramts Bern-Mittelland. Zu den […] » Weiterlesen

Mitgliederversammlung der Grünen Mittelland-Nord am 4. Mai in Gümligen

Die Mitglieder der grünen Regionalpartei Mittelland-Nord (GMN) haben sich am 4. Mai im Bärtschihus in Gümligen zu ihrer jährlichen Versammlung getroffen. In seinem Jahresbericht konnte GMN-Präsident Guido Sauter, Jegenstorf, auf erfolgreiche Gemeindewahlen zurückblicken und auf das Engagement der beiden GMN-Mitglieder im Grossen Rat des Kantons Bern hinweisen: Maria Iannino (Hinterkappelen) und Bruno Vanoni (Zollikofen). Die Mitglieder des […] » Weiterlesen