Das “Journal 2018” ist da – mit Beiträgen von Kandidierenden für den Grossen Rat

Die Grünen Mittelland-Nord haben im Wahljahr 2018 eine weitere Ausgabe ihrer GMN-Zeitung herausgegeben. Die Beiträge und ihre Autorinnen und Autoren im Überblick:

Seite 1 (PDF zum Herunterladen):

  • Wozu wählen? von Brigit Baumberger König und Thomas König, Bremgarten b. Bern
  • Stärken Sie die Grünen im Grossen Rat! von GMN-Präsident Guido Sauter, Jegenstorf

Seite 2 (PDF zum Herunterladen):

  • AKW Mühleberg ade: Braucht es die Grünen noch? von Thomas Gerber, Grossrat, Hinterkappelen
  • Für eine attraktive Gemeinde – von Luzi Bergamin, Edith Bucheli Waber und Peter Stucki, Münchenbuchsee
  • Frische Politik – von Elisabeth Dubler, Uettligen, Co-Präsidentin der Jungen Grünen Kanton Bern

Seite 3 – 6: Beiträge aus dem Journal der Grünen Kanton Bern

Seite 7 (PDF zum Herunterladen):

  • Bildung für alle – gut für alle. Von Carole Klopfstein, Muri b. Bern
  • Weichen stellen, Bäume schonen. Von Andreas Burckhardt, Ursula Lüthy und Adrian Tanner, Ostermundigen

Seite 8 (PDF zum Herunterladen):

  • Verkehrte Verkehrspolitik: Wenn sich der Riese Botti im Grab umdreht. Von Bruno Vanoni, Grossrat, Zollikofen
  • Attraktivere Veloroute durchs Worblental. Von Samuel Scherrer, Worblaufen

Und alles zusammen in einem PDF zum Herunterladen