Grüne Erfolge auch in Münchenbuchsee, Worb und Zollikofen

Nach den Wahlerfolgen in Ostermundigen, Muri, Bolligen und Ittigen haben die Grünen auch in den Gemeindewahlen vom 29. November in drei weiteren Agglomerationsgemeinden kräftig zugelegt: In Münchenbuchsee schaffte Peter Stucki die Rückkehr in den Gemeinderat, und im Gemeindeparlament gewann die GFL Buchsi zwei Sitze hinzu (neu: sechs Sitze). In Worb hat Urs Gerber das beste Wahlresultat aller Gemeinderatsmitglieder gemacht; im Gemeindeparlament besetzen die Grünen nun fünf Sitze (plus 1). Und in Zollikofen wurde Edi Westphale als Gemeinderat glänzend bestätigt; im Grossen Gemeinderat gewann die GFL einen Sitz und ist jetzt mit sieben Mandaten klar drittstärkste Partei – mit einem Wähler/innen-Anteil in den Gemeinderatswahlen von 19,3 Prozent!