Grüne Wahlerfolge in Muri, Worb, Zollikofen…

Die Grünen Mittelland-Nord gratulieren zu den Wahlerfolgen, die ihre grünen Ortsparteien am 28.11.2016 in den Gemeinden Muri, Worb und Zollikofen erzielt werden konnten, namentlich:

  • den Grünen Muri zum Einzug auf Anhieb in den Grossen Gemeinderat und namentlich den drei gewählten grünen Frauen Anik Thaler, Carole Klopfstein und Laura Lehni,
  • den Grünen Worb zur Wahl von Urs Gerber in den Gemeinderat und von Sibylle Flentje in den Grossen Gemeinderat
  • der Grünen Freien Liste GFL Zollikofen zum Sitzgewinn im Grossen Gemeinderat (neu: 6 Sitze), dem GFL-Gemeinderat Edi Westphale zur Wiederwahl und den sechs GGR-Mitgliedern Bruno Vanoni, Marceline Stettler, Anette Tichy-Gränicher (neu), Dubravka Lastric, Peter Kofel und Jürg Jenni
  • der Grünen Freien Liste GFL Münchenbuchsee zur Bestätigung der vier bisherigen GGR-Mitglieder Edith Bucheli Waber, Bernd Meister, Luzi Bergamin und Toni Burki.

Wir bedauern, dass es GFL-Gemeinderat Peter Stucki wegen Proporz- und Listenverbindungspech nicht zur Wiederwahl gereicht hat, und danken ihm für seinen grossen Einsatz im Wahlkampf und zuvor während Jahren im Exekutivamt.