Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Autobahn-Ausbau und andere regionale Verkehrsfragen – Mitgliederversammlung und öffentlicher Info-Abend

10. Mai | 18:00 - 21:00

Gegen den Willen der Grünen hat der Nationalrat in der Märzsession derart viele Autobahn-Ausbauten bewilligt, dass am Schluss niemand mehr wusste, wie viel das genau kosten wird. Sicher werden es mehr als 15 Milliarden Franken sein, für Ausbau und Unterhalt von Autobahnen in den nächsten paar Jahren.

Schon früher wurde der Ausbau der Autobahn A1 bewilligt: von Bern-Wankdorf übers Grauholz nach Schönbühl von sechs auf acht Spuren – und weiter nördlich bis Kirchberg von vier auf sechs Spuren. 474 Millionen Franken soll das kosten. Und damit nicht genug: Im Gebiet der Raststätte Grauholz wird neuerdings noch ein neuer Halbanschluss geplant, mit neuen Zubringerstrassen und Mehrverkehr aus Zollikofen und Ittigen.

Das Thema beschäftigt uns Grüne Mittelland-Nord GMN (und viele andere Interessierte) am Freitagabend, 10. Mai, im Quartierzentrum ChäppuTräff in Ittigen:

  • ab 18.00 Uhr im thematischen 1. Teil der jährlichen GMN-Mitgliederversammlung (mit Informationen aus erster Hand) – dazu sind auch neue Mitglieder und Interessierte, die es (vielleicht) noch werden möchten, herzlich willkommen (Sitzungsunterlagen sind erhältlich bei GMN-Vorstandsmitglied Bruno Vanoni)
  • ab 19.30 Uhr (bis ca. 21.00 Uhr) an einem öffentlichen Informations- und Diskussionsabend mit:
    • Kurzreferat zu den Autobahn-Ausbauplänen (von Bruno Vanoni, Grossrat und Vorstandsmitglied des neu gegründeten Vereins Spurwechsel)
    • Referat über regionale Verkehrsthemen und Zusammenhänge mit der Siedlugnsentwicklung (von Daniel Laubscher, Fachbereichsleiter Raumplanung der Regionalkonferenz Bern-Mittelland)
    • Fragen- und Diskussionsrunde
    • Apéro

Die Traktandenliste für die GMN-Mitgliederversammlung (inkl. statutarischer 2. Teil) kann bei den Präsidien der Ortsparteien, bei den GMN-Vorstandsmitgliedern oder auch direkt bei GMN-Vorstandsmitglied Bruno Vanoni bezogen werden.

 

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln:

S-Bahn S7 bis RBS-Station Papiermühle, dort umsteigen auf Bus Nr. 40, Richtung: Ittigen, Kappelisacker. Bus-Abfahrt: 17:38, 17:45, 17:53 Uhr, Fahrzeit 3 Min. (Der ChäppuTräff befindet sich gleich gegenüber der Bushaltestelle Kappelisacker.)

Rückfahrt Bus ab Kappelisacker, ab 20 Uhr jeweils im Halbstundentakt: ..:11, ..:41 nach RBS-Station Papiermühle

Details

Datum:
10. Mai
Zeit:
18:00 - 21:00

Veranstaltungsort

Quartierzentrum ChäppuTräff
Kappelisackerstrasse 119
Ittigen, BE 3063 Schweiz
+ Google Karte
Website:
http://www.quartierzentrum.ch/Quartierzentrum/